Der Wechsel zu R(H)EINPOWER geht einfach und schnell

Sie möchten Ihren Stromanbieter oder Gasanbieter wechseln, wissen aber noch nicht genau, was Sie alles dafür tun müssen oder ob Sie am Ende sogar ohne Strom oder Gas dastehen?

Gerne klären wir Sie auf, wie der Wechsel zu R(H)EINPOWER erfolgt. Über den Tarifrechner wählen Sie zuerst die Sparte Strom oder Gas aus und geben die Postleitzahl sowie den Verbrauch der gewünschten Lieferadresse, also des Haushalts der zukünftig von R(H)EINPOWER versorgt werden soll, ein. Im Anschluss wählen Sie Ihren gewünschten Stromtarif oder Gastarif aus dem ermittelten Angebot aus. Jetzt erfolgt der eigentliche Wechselprozess. Damit wir Sie bei Ihrem alten Stromanbieter oder Gasversorger abmelden können, benötigen wir einige Informationen von Ihnen. Füllen Sie das Anmeldeformular aus und klicken Sie am Ende auf „kostenpflichtig bestellen“. Sobald die Anmeldung abgesendet ist erhalten Sie umgehen eine Bestätigungsmail und wir beginnen, den Wechsel für Sie durchzuführen. Dazu kontaktieren wir Ihren aktuellen Stromversorger oder Gasversorger und geben den Wechselwunsch bekannt.

Ihr Wechsel zu R(H)EINPOWER

Der Wechsel auf einen Blick:

Im Tarifrechner PLZ und Verbrauch für Strom oder Gas eingeben.
Wunschtarif wählen, Zählernummer und persönliche Daten eintragen.
Wir kündigen Ihren aktuellen Vertrag und kümmern uns um alles Weitere.
Wir informieren Sie per Mail, wenn der Wechsel erfolgt ist.
Ihre Energieversorgung ist jederzeit gesichert!

FAQ – der Wechsel

Sie sind bereits unser Kunde und wechseln den Haushalt? Kein Problem. Informieren Sie uns einfach rechtzeitig über den Umzug. Noch viel einfacher: in Ihrem persönlichen Kundenportal MEIN R(H)EINPOWER können sie auch ganz schnell Ihren Umzug selber durchführen. Sie benötigen lediglich die neue Adresse und die neue Zählernummer.

Noch viel einfacher: in Ihrem persönlichen Kundenportal MEIN R(H)EINPOWER können sie auch ganz schnell Ihren Umzug selber durchführen. Sie benötigen lediglich die neue Adresse und die neue Zählernummer.

Natürlich können Sie Ihren Umzug auch melden, wenn Sie bereits in Ihrem neuen Reich eingezogen sind. Dafür haben Sie bis 6 Wochen Zeit. Sind Sie noch nicht unser Kunde bleiben ihnen immerhin noch 4 Wochen, um Ihren Wechsel zu uns durchzuführen.

Haben Sie den Termin versäumt landen Sie in der Grundversorgung Ihres örtlichen Versorgers. In diesem Fall, geben Sie uns einfach unter 0203/393935 Mo-Fr, 08:00-20:00 Uhr, Samstag von 8 – 14 Uhr Bescheid. Wir klären den Wechsel dann für Sie.

Dann landen Sie automatisch in der Grundversorgung Ihres örtlichen Stromanbieters. Wenn Sie aber weiterhin bei uns bleiben möchten, schließen Sie am besten einen neuen Vertrag über rheinpower.de ab. Das ist der einfachste Weg, denn um den Rest kümmern wir uns dann wieder.

Am schnellsten geht das per Telefon: 0203/393935 von Mo-Fr, 08:00-20:00 Uhr, Samstag von 8 – 14 Uhr - außer an Feiertagen.

Eigentlich nicht viel. Wenn Sie umziehen, ziehen wir mit. Alles was wir benötigen, sind Ihre neuen Adressdaten und die neue Zählernummer. Teilen Sie uns einfach kurz vor oder nach Ihrem Umzugstermin Ihren Umzug mit: Das geht am einfachsten über Ihr persönliches Kundenportal unter MEIN R(H)EINPOWER.

So melden Sie Ihren Umzug:
Am einfachsten und schnellsten geht das über unseren Umzugservice in Ihrem persönlichen Kundenportal MEIN R(H)EINPOWER. Einfach einloggen und unter dem Punkt „Umzug“ die neue Lieferadresse, den Umzugstermin und die neue Zählernummer hinterlegen. Alles Weitere machen wir für Sie.

MEIN R(H)EINPOWER

Es ist schade, dass Sie Ihren Vertrag kündigen möchten! Rufen Sie uns doch kurz an, damit wir über mögliche Alternativen sprechen können. Unter 0203/393935 sind wir von Mo-Fr, 08:00-20:00 Uhr, Samstag von 8 – 14 Uhr erreichbar. Selbstverständlich können Sie auch kündigen. Bitte senden Sie uns die Kündigung mit Ihren Vertragsdaten schriftlich direkt per Post oder E-Mail zu.

Ihren Tarif können Sie bis 4 Wochen vor Ende der jeweiligen Mindestvertragslaufzeit kündigen. Werfen Sie dafür einen Blick in Ihre Vertragsdetails oder die jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Kündigen Sie den Vertrag nicht rechtzeitig, verlängert er sich – je nach Tarif – um 1 bis 12 Monate.

Nein, das ist in der Regel nicht notwendig. Mit Ihrer Bestellung bei R(H)EINPOWER beauftragen Sie uns automatisch, Ihren alten Vertrag zu kündigen.

Bitte kündigen Sie Ihren Vertrag nur dann selbst, wenn Ihnen ein Sonderkündigungsrecht aufgrund einer Preiserhöhung Ihres bisherigen Versorgers zusteht. In diesem Fall sollten Sie selbst die Kündigung gemäß der eingeräumten Fristen vornehmen, da diese Fristen häufig sehr kurz bemessen sind.

Sollten Sie Ihren Vertrag bereits selbst gekündigt haben, informieren Sie uns darüber bitte umgehend nach Absenden Ihrer Bestellung per Mail (service@rheinpower.de) oder telefonisch unter 0203/393935).

Wir speichern Daten nur so lange und zu solchen Zwecken, wie diese auch benötigt werden. Das bedeutet: Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten beispielsweise so lange,

  • bis alle gegenseitigen Ansprüche erfüllt sind,
  • ein überwiegendes berechtigtes Interesse unsererseits besteht, diese Daten zu verarbeiten (z. B. zur Rechnungserstellung) oder
  • wie kaufmännische oder steuerliche Aufbewahrungspflichten dies vorschreiben.

In gewissen Fällen kann dabei eine Speicherdauer von bis zu 30 Jahren bestehen, die es erforderlich machen, Ihre Daten zur Erhaltung von Beweismitteln aufzubewahren. Unsere vollständigen Infos zum Thema Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzinformation