Skip to main content
Der R(H)EINPOWER Energieausweis nach EnEV 2014 - für nur 59 Euro.

Seit 2009 ist jeder Immobilienbesitzer verpflichtet, bei einer Neuvermietung oder dem Verkauf einer Immobile einen Energieausweis vorzulegen. Mit dieser Regelung beabsichtigt der Gesetzgeber, den Wärmeschutz beim Wohnungsbau für den Verbraucher genauso transparent darzustellen wie bei technischen Geräten oder Autos. Fehlt dieser, kann es zu Bußgeldern von bis zu 15.000 Euro kommen.

 

Mehr als 8.000 ausgestellte Energieausweise sprechen für unsere Erfahrung

Regional bereits etabliert, bieten wir ab sofort die Erstellung des verbrauchsorientierten Energieausweises für Wohngebäude für nur 59 Euro bundesweit an. Dafür erhalten Sie einen 10 Jahre gültigen Energieausweis in gedruckter Form, der den tatsächlichen Energieverbrauch auf Basis von drei aufeinander folgenden Jahren darstellt. Wurde Ihr Gebäude nach 1977 gebaut, ist kein Neubau oder hat mehr als 4 Wohneinheiten, benötigen wir nur den ausgefüllten Antrag.

 

So einfach geht es

Antrag downloaden, ausfüllen und uns unterzeichnet zusenden. Wir prüfen die Angaben, erstellen den Energieausweis und senden Ihnen diesen per Post zu. Eine Zahlung muss erst nach Erhalt der Rechnung erfolgen. Jetzt Antrag downloaden.

 

Sie haben ein Mischobjekt mit Gewerbeanteil? Auch hier bieten wir Ihnen die Erstellung beider benötigter Ausweise zu 98 Euro an. Zum Antrag.

 

Ihr Kontakt für den ausgefüllten Antrag

Bitte senden Sie uns den ausgefüllten Antrag in eingescannter Form oder als Fax an:

E-Mail:  edl@rheinpower.de

Fax:      0800 / 8 39 39 40  

 

Sollte Ihre Immobilie vor 1977 gebaut worden sein oder handelt es sich um einen Neubau, benötigen sie den bedarfsorientierten Energieausweis. Diesen können wir aktuell noch nicht bundesweit anbieten. Gerne prüfen wir aber für Sie, ob auch hier eine Ausstellung möglich ist. Senden Sie uns dazu einfach eine kurze E-Mail mit der Immobilienadresse, der Bauart des Hauses und dem Stichwort "Bedarfsorientierter Energieausweis" zu.